Landesleitung

Die JRK-Landesleitung Niedersachsen (von links nach rechts): Richard Hilm, Katharina Bühren, Hans-Werner Beckmann, Dominik von Sierakowski, Sören Siegel.
Hans-Werner Beckmann

Hansi


Hallo mein Name ist Hans-Werner Beckmann, ich denke Euch aber besser bekannt als "Hansi".

Seit Oktober 2011 bin ich Euer Landesleiter. Leben und wohnen tue ich in dem hohen Norden von Niedersachsen, in dem kleinen Dörfchen Wanna.
Eine Frage, die mir viele stellen: Wann und wie bin ich eigentlich zum Jugendrotkreuz gekommen? Im JRK bin ich seit 1996, damals hat man mich angesprochen, ob ich nicht Lust hätte zum JRK kommen. Dies hat mir in den Jahren sehr viel Spaß und Freunde gemacht, so dass ich auch jetzt mit viel Elan und Eifer dabei bin, um das Jugendrotkreuz in Niedersachsen weiter zu stärken. Sehr viel Spaß bringt mir die Vorbereitung des Landeszeltlagers, das Teamen von Gruppenleiterkursen in Einbeck und natürlich die Arbeit an der Basis.
Neben meiner Tätigkeit als Landesleiter in Niedersachsen arbeite ich als Groß und Aussenhandelskaufmann in der Automobilbranche, gerne gehe ich in meiner Freizeit schwimmen und bin draussen in der Natur unterwegs, ich liebe es mir den Wind an der Elbe um die Ohren pusten zu lassen.

Wenn Ihr noch Fragen zu meiner Person habt oder ihr sonst noch etwas wissen möchtet, dann scheut Euch nicht mich zu fragen :-)


Kontakt: hansibeckmann@jugendrotkreuz-nds.de












Katharina Bühren

Katharina


Mein Name ist Katharina Bühren und ich gehöre seit Oktober 2016 zum Landesleitungs-Team.
Ich wohne in Wahrenholz im Landkreis Gifhorn. Ich arbeite ganztags als Erzieherin in einer Kindertagesstätte. In meiner Freizeit koche ich gerne, gehe gerne schwimmen und habe das Plottern für mich entdeckt. Mit ca. 8 Jahren kam ich zum JRK im DRK-Kreisverband Wahrenholz. Ein paar Jahre später eröffnete die Familie meiner besten Freundin eine JRK-Gruppe im DRK-Ortsverein Wesendorf, also bin ich dann da hin gewechselt. Mit 16 Jahren bin ich dann zusätzlich noch in die DRK-Bereitschaft Wesendorf eingetreten, wo ich auch heute noch aktiv tätig bin. Zwischenzeitlich machte ich in Einbeck meine JuLeiCa-Ausbildung, um selbstständig als Gruppenleiterin arbeiten zu können. Vor drei Jahren übernahm ich dann auch bei uns im Ortsverein Wesendorf die Jugendrotkreuzgruppe. In diesem Jahr war ich aktiver Teil des Sommerevent-Planungsteams und mehrfach als Schiedsrichter unterwegs.
Ich möchte meine Ideen in die Arbeit auf Landesebene einbringen und die bisherige Landesleitung durch meine Mitarbeit unterstützen. Vielleicht hat der eine oder andere mich noch nicht so oft in Einbeck oder anderswo gesehen, aber eines ist sicher: Ich möchte die Landesleitung gerne unterstützen, so dass die Arbeit noch auf eine Person mehr aufgeteilt werden kann. 
Wenn ihr noch Fragen zu meiner Person habt, oder sonst noch etwas wissen möchtet, könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Kontakt: katharina.buehren@jugendrotkreuz-nds.de


Richard Hilm

Richard


Hallo mein Name ist Richard Hilm.

Seit Oktober 2015 bin ich einer euer Landesleiter. Ich komme aus Haselünne, das liegt im Kreisverband Emsland. In meiner Freizeit koche ich gerne, gehe auf Schatzsuche beim Geocaching und gehe schwimmen.

Ich bin seit 24 Jahre aktiv im Jugendrotkreuz.

Ich habe viele Veranstaltungen mit geplant und durchgeführt, wie Wettbewerbe, Landeszeltlager, Mehrfachseminare, AOL und viele weitere Veranstaltungen. Es ist immer wieder schön zu sehen, dass die Kinder und Jugendlichen viel Spaß bei den JRK-Veranstaltungen haben und so mache Veranstaltung nicht vergessen werden. Dafür lohnt sich die ehrenamtliche Arbeit.

Ich möchte jetzt meine Erfahrungen und Ideen auf Landesverbandsebene einbringen.

Wenn ihr noch Fragen zu meiner Person habt oder sonst etwas wissen möchtet, meldet euch bei mir, ich werde sie euch beantworten.


Kontakt: richardhilm@jugendrotkreuz-nds.de












Sören Siegel

Sören


Hallo, ich bin Sören Siegel.

Seit Oktober 2014 bin ich einer euer Landesleiter. Ich komme aus Hepstedt, im Kreisverband Bremervörde. Ich bin verheiratet und habe fünf Kinder, die mittlerweile auch alle im JRK aktiv sind. Ich bin ein Freund guter Bücher und langer Spaziergänge in der freien Natur.
Im Jugendrotkreuz bin ich seit 2005, seit ich an der Oste-Hamme-Schule in Gnarrenburg, an der ich als Lehrer arbeite, einen Schulsanitätsdienst gegründet habe. Diesen leite ich seitdem mit ständiger Begeisterung und freue mich jedes Jahr wieder, wenn ich neue Sechstklässler dazu gewinnen kann, mitzumachen und ins JRK einzutreten. Davor war ich ein paar Jahre im Katastrophenschutz tätig, was ich aber aufgegeben habe, um mich mehr der Jugendarbeit zu widmen. Seit einigen Jahren bin ich viel im Land unterwegs, bin oft in Einbeck anzutreffen, wo ich mit Freude Veranstaltungen mit plane und teame, aber auch mal als Teilnehmer dabei bin, gerne auch mit meinen Schülerinnen und Schülern. Ich freue mich dann immer auch auf tolle Gespräche, viel Spaß und neue Kontakte zu netten Leuten aus diesem tollen Verband.
Also scheut euch nicht mich anzusprechen, wenn ihr mehr von mir wissen wollt oder Fragen habt. Dann werdet ihr sehen: Auch Mathelehrer können menschlich sein!


Kontakt: soerensiegel@jugendrotkreuz-nds.de





Dominik von Sierakowski

Dominik


Mein Name ist Dominik von Sierakowski, ich bin Gruppenleiter in Göttingen (KV Göttingen Northeim) und seit Oktober 2016 Teil der JRK-Landesleitung.
Ich bin seit über 5 Jahren im Roten Kreuz und hege großes Interesse daran noch viele weitere Jahre im Roten Kreuz und vor allem im Jugendrotkreuz zu verbringen. Ich wollte gerne in die Landesleitung, da ich dachte einen frischen Wind herein bringen zu können. Ich habe vor, das JRK mit EUCH weiter zu entwickeln, außerdem habe ich viele Ideen, um das JRK mit euch noch besser und moderner zu machen. Ich bin zwar erst seit Anfang des Jahres als Gruppenleiter aktiv und habe auch als Teamer noch nicht so viel Erfahrung, aber jeder hat mal klein angefangen und ich denke ggf. etwas unkonventionell, aber das mache ich zu meinen Vorteilen. Ich habe extrem viel Spaß daran Leitungsaufgaben zu übernehmen und Dinge zu planen und zu organisieren. Im Organisationsbereich konnte ich schon sehr viele Erfahrungen sammeln und plane regelmäßig Veranstaltungen. Ich lerne schnell und bin flexibel.
Für Wünsche und EURE kreativen Ideen bin ich offen und will auch eure Ziele und Träume gemeinsam mit EUCH verwirklichen. Bei Problemen bin ich euer Ansprechpartner und für konstruktive Kritik immer offen. Bei Fragen habe ich auch jetzt schon ein offenes Ohr für euch, schreibt mir eine Mail oder auch gerne eine WhatsApp Nachricht. Für Telefonate bin ich auch zu haben allerdings erst am Abend.


Kontakt: dominik.von.sierakowski@jugendrotkreuz-nds.de

Zuständigkeiten der Landesleitung

Zustaendigkeiten_LL_-_Stand_2017.01.pdf

Hier findet ihr die jeweiligen Zuständigkeiten der JRK-Landesleitung.

Seite druckenSeite empfehlennach oben