Die AG Gender im Jugendrotkreuz

Die AG Gender

  

  • besteht aus einem Kreis engagierter, junger Frauen und Männer,
  • ist auf unterschiedlichen Ebenen im JRK aktiv,
  • stellt traditionelle Rollenbilder in Frage,
  • bietet Jungen und Mädchen Freiräume um sich auszuprobieren und
  • nimmt Jungen und Mädchen mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen ernst. 

Gender meint das gesellschaftliche, kulturelle und soziale Geschlecht. Im Gegensatz zum biologischen Geschlecht, welches im Englischen mit dem Wort „Sex“ bezeichnet wird.

Geschlechtergerecht zu arbeiten bedeutet für uns, die Vielfalt, Gleichheit und Unterschiedlichkeit weiblicher und männlicher Lebenswelten sichtbar zu machen und als gleichwertig anzuerkennen. Wir stellen traditionelle Rollenbilder in Frage und fördern die Suche nach dem eigenen Weg.

Die Ziele der Genderarbeit sind, dass Jungen und Mädchen…

… sich ihrer Bedürfnisse bewusst werden,

… ihre Stärken erforschen, ausleben und erweitern sowie Schwächen akzeptieren,

… sich ihre eigene Meinung bilden und diese frei äußern,

… verschiedene Frauen- und Männerrollen ausprobieren und akzeptieren sowie

… Austausch und Spaß mit Anderen als auch untereinander haben.

Die AG Gender unterstützt unter anderem die Aus- und Fortbildung und beteiligt sich inhaltlich an verschiedenen Veranstaltungen unter dem Aspekt „Gender“. Check it out!!

Kontakt

Wenn ihr Wünsche, Kritik und/oder Anregungen für die AG Gender habt, dann könnt ihr diese gerne an petra.metzner@drklvnds.de schicken.

Seite druckenSeite empfehlennach oben